Archiv der Kategorie 'Durchdachte musikalische Inhalte'

Edgar Wasser und der anspruchsvolle Hip-Hop

Vor kurzem entdeckte ich einen Meister der modernen Lyrik. Ein gebürtiger Amerikaner, jetzt in München lebender, Hip-Hoper namens Edgar Wasser. Seit 2007 macht er Musik und veröffentlichte schon einige EPs. Auf harmonischen Jazzsamples zaubert Edgar Bilder, ungewöhnlich abgehoben vom deutschen Hip-Hop. Er bezeichnet seine Texte selbst als Sinn frei. Ich vermeine einen Kommunistischen Anspruch hinaus zu hören, das ist allerdings nur Vermutung. Seine Songs sind frei zum Download angeboten, bildet euch also selbst eine Meinung. Zum Einstieg sind hier schon 4 seiner Tracks eingebettet.

Antideutsche vergiften im Park

Es wäre doch so einfach, man nähme ein beliebiges Gift, Arsen oder Cyan-Kali beispielsweise, streue es in eine Büchse Red Bull oder vermische es in billigem Koks, lege es unter die nächste Parkbank und schon hätte sich, ich hoffe doch, das Problem bald erledigt. Eine Welt ohne antideutsche Kritik, bei der es ja egal ist welche, Hauptsache es ist eine, ohne Ecstasy abhängige Studenten mit stets einem Adorno Zitat auf den Lippen, ohne ständige Sexismusdebatten und Prolligkeitsvorwürfe. Ach was wäre es nur für eine Befreiung, die Vorstufe des Sozialismus vielleicht. Zwar nicht den Antideutschen, aber einer wohl gleich hirnlosen Spezies widmete sich Georg Kreisler, hervorragender Poet, in „Taubenvergiften im Park“.

Zaid

Über die Schrecken die über die Palästinensischer Bevölkerung einhergeht eine aus die jungen, westlichen Perspektive gute Darstellung.




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: